Eichendorffanlage wieder “sauber”…

Nachdem wir bei Facebook und beim persönlichen Vorbeigehen festgestellt haben, wie schlimm es heute rund um den Weiher aussah, haben wir kurzerhand beschlossen, hier aufzuräumen.

Die vielen zerbrochenen Flaschen sahen wir als zu große Gefahr an.

Zwei Müllbeutel voll Scherben, über 20 Flaschen und eine Bierkiste in und um den Weiher waren das Ergebnis unseres 90minütigen Aufräumens.

Ich kann verstehen, dass man sich trifft um einen zusammen zu trinken. Was ich nicht verstehen kann ist, warum man Flaschen mutwillig zerbricht und die Scherben so weiträumig verteilt, dass sie eine Gefahr für Kinder und Hunde darstellen.

Danke an alle, die heute so spontan waren und beim Aufräumen unterstützt haben!

Save the date

Expertengespräch in der Genuss Botschaft am 21.11.2019.
Mit anerkannten Experten im Bereich Sicherheit möchte ich darüber sprechen, wie Kriminalität entsteht und welche Wege es gibt, dieser ganzheitlich und nachhaltig zu begegnen.

Schwalbach ist eine der dichtbesiedeltesten Städte Deutschlands
und kommt in Hessen kurz nach Frankfurt und Offenbach.
Vielleicht ein Grund mehr, mal bei den großen Nachbarn zu schauen,
wie man dort mit Kriminalität umgeht. Wie funktioniert das eigentlich mit dem Strafverfahren und Jugendkriminalität ? Wie können Bildungskonferenzen helfen, die Netzwerke zu knüpfen, um eine Nachhaltigkeit im Thema Sicherheit zu schaffen.

Weitere Infos folgen.

Tag der offenen Moschee

Unter dem Motto „Menschen machen Heimat“ wurde heute der Tag der offenen Moscheen gefeiert.

Der Impulsvortrag von Said Barkan, Vorsitzender des Landesverband Hessen des Zentralrats der Muslime in Deutschland, lud die Anwesenden dazu ein, den Begriff „Heimat“ für sich selbst zu ergründen. In offener Runde wurden die unterschiedlichen Bedeutungen ausgetauscht.

Der marokkanische Kulturverein sorgte mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten für einen wirklich schönen Rahmen.

Mein Flyer ist auf dem Weg

Liebe Schwalbacherinnen und Schwalbacher,

mit der aktuellen Ausgabe der Schwalbacher Zeitung erhalten Sie auch meinen Vorstellungsflyer. Neben Informationen zu mir finden Sie darin auch Eckpunkte meines Wahlprogramms.

Diesen Eckpunkten wird in den kommenden Wochen ein ausführliches Wahlprogramm folgen.

Sind Fragen offen geblieben? Dann würde ich mich freuen, wenn wir diese bei einem persönlichen Treffen besprechen können.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir, um ein Treffen zu vereinbaren!

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung, Ihre Fragen und Ihre Anregungen.

Ihr Dennis Seeger

PS Den Flyer können Sie auch hier downloaden.