5 Tage – 5 Rathäuser – Tag 3 von 5 – Bad Soden

Heute war ich für meinen dritten Hospitationstag bei Frank Blasch in Bad Soden.

Eine sehr detaillierte Darstellung vom Verwaltungsaufbau wurde durch eine örtliche Begehung der Liegenschaften abgerundet.

Die „richtige Blaupause“ gibt es nicht, da stimme ich voll mit Frank Blasch überein. Aber definitiv ein großartiges Netzwerk an Bürgermeistern im MTK, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Auch bei einem langen Gespräch über die Aufgaben und Möglichkeiten der Ordnungspolizei haben wir spannende Ansätze herausarbeiten können.

Gegen Mittag kam dann eine Schülergruppe, die den Bürgermeister für eine Hausarbeit befragen musste. Es ging um Heimatorte und ich war begeistert, wie gut sich die Schüler vorbereitet hatten.

Mit dem ersten Glühwein für dieses Jahr endete mein Tag heute auf dem Messer-Weihnachtsmarkt, den Frank Blasch eröffnen durfte.

Vielen lieben Dank für diesen Tag und die Einblicke, Frank. 

Morgen geht es für mich nach Hattersheim zu Klaus Schindling!